çağrı merkezi
  • Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Startseite Teilnahmebedingungen
Teilnahmebedingungen PDF Drucken E-Mail

Teilnahmebedingungen

1. Der/Die Teilnehmer/in verpflichtet sich zum pünktlichen Besuch der Seminare, Lehrgänge und Webinare.

2. Dem/Der Teilnehmer/in ist bekannt, dass diese Seminare kein Ersatz für ärztliche oder psychiatrische Hilfe ist. Wer sich in psychiatrischer oder psychotherapeutischer Behandlung befindet oder in der Vergangenheit befand, verpflichtet sich, dieses der Seminarleitung vor Beginn der Veranstaltung mitzuteilen.

3. Der/Die Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Seminare/Lehrgänge. Er stellt den Veranstalter von Haftungsansprüchen frei. Versicherungsschutz der Teilnehmer durch den Veranstalter besteht nicht. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung. Keine Haftung für Diebstahl.

4. In den Teilnahmegebühren sind keine Übernachtungskosten und keine Verpflegung enthalten (ausser es wurde etwas anderes vereinbart).

5. Wir behalten uns vor, bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl die Veranstaltung zu verschieben.

6. Das Bewusstseinszentrum verpflichtet sich, die Seminare/Lehrgänge wie im Programm beschrieben durchzuführen. Sollte aus unvorhersehbaren Gründen (Krankheit, Tod, höhere Gewalt) ein Seminar/Lehrgang ausfallen, so wird dieser in Absprache mit den Seminarteilnehmern nachgeholt. Dies berechtigt nicht zur Kündigung des Vertrages.

7. Die Teilnahmegebühr ist nach Zugang der Rechnung ohne Abzug sofort fällig und zahlbar durch Überweisung. Der TN kann an der Dienstleistung nur nach vollständiger Entrichtung der gesamten Teilnahmegebühr teilnehmen.

8. Falls Sie sich für die Ausbildung zum Karma-Therapeuten angemeldet haben, dann ist zusammen mit ihrer schriftlichen Anmeldung eine Anzahlung von 1000 € fällig.

9. Für Teilnehmer am Jahresprogramm "Ausbildung zum Karma-Trainer" ist mit der Anmeldung der vereinbarte Gesammtbetrag fällig, ausser man entscheidet sich für Ratenzahlung. Eine frühzeitige, freiwillige Beendigung des Programms enthebt den Teilnehmenden NICHT der vereinbarten Zahlung Folge zu leisten. Ebenso ist eine Rückzahlung bereits geleisteter Zahlungen nicht möglich.

10. Sechs Wochen vor Beginn sind die restlichen Seminar/Lehrgangsgebühren fällig. Bei einer Absage drei Wochen vor Beginn, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 % der jeweiligen Teilnahmegebühr fällig. Bei kurzfristiger Absage bis 5 Tage vor Seminar/Lehrgangsbeginn wird die ganze Seminar/Lehrgangsgebühr fällig.

11. Wir bitten Sie im Hause auf das Rauchen zu verzichten. Ich möchte mich für die angekreuzte Veranstaltung verbindlich anmelden. Ich erkläre, dass ich mich geistig und körperlich gesund fühle. Ich bin in der Lage, an der Veranstaltung teilzunehmen und für mich verantwortlich zu sein. Bei Minderjährigen, Unterschrift der Eltern erforderlich. Zusätzliche Vereinbarungen bedürfen grundsätzlich der Schriftform. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen.

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 19. August 2016 um 21:47 Uhr
 

Shop-Werbung

Translation

Buch_KA_eCA_klein

JETZT bestellen:
Diesen Artikel liefern
wir innerhalb Deutschland
versandkostenfrei!
- EUR 17,90 -

JETZT bestellen:
Diesen Artikel wird
innerhalb  Deutschlands
versandkostenfrei geliefert!
- EUR 14,95 -

Lavita-Shop-Werbung